Archiv für ◊ Februar, 2012 ◊

Autor:
• Sonntag, Februar 19th, 2012

Hallo auf Orient-Trucking!

Asche auf mein Haupt, ich habe vor langer Zeit großspurig versprochen dass ich hier mehr Inhalte bringe und eine Seite zum Thema aufbaue, und was ist passiert: Im Endeffekt gar nichts! Leider ist das nicht dem fehlenden Interesse geschuldet, sondern schlichtweg der Freizeit die in der Vergangenheit viel zu wenig war.

Umso mehr hat mich gefreut als ich heute gesehen habe dass der Artikel „Welche Speditionen sind in den Orient gefahren“ mittlerweile prall gefüllt ist mit Euren Kommentaren!
Noch schöner dass sich dort nicht nur Fans gemeldet haben, sondern auch einige damalige aktive Orientfahrer aus dem deutschsprachigen Raum!

Und genau um Euch geht es jetzt: Ich kann aus dieser Seite nichts machen ohne Eure Hilfe. Hauptsächlich lebt so eine Seite ja von Geschichten und Bildern – die ich selbst nicht liefern kann da ich zur Zeit des Middle East Run noch nicht einmal geboren war.

Jetzt liegt es an Euch: Habt Ihr noch alte Bilder oder Geschichten auf Lager, die Ihre gerne mit der interessierten Nachwelt teilen wollt?

Hier mal ganz unstrukturiert das was ich mir hier zukünftig vorstellen kann:

  • Infoportal über die damalige Zeit, so zu sehen wie ein „Geschichtsbuch“ der aktiven Orient-Zeit
  • Virtueller „Stammtisch“ bzw. Treffpunkt für die aktiven Ehemaligen
  • Seiten mit Bildern und Geschichten aus der damaligen Zeit

Sinn macht das natürlich nur, wenn an der ganzen Sache außer mir auch noch andere interessiert sind, weil ohne Eure Hilfe kriege ich das aufgrund fehlender Informationen unmöglich hin.
Ich kann Webseiten machen, strukturieren, organisieren, Ideen liefern und umsetzen – aber den Input der Infos von damals, den brauche in von Euch!

Wer mitmachen will, meldet sich einfach bei mir – entweder hier einen Kommentar hinterlassen oder einfach eine Mail an info@orient-trucking.de schreiben. Schreibt dort hinein, in welcher Form Ihr zum Aufbau dieser Seite beitragen möchtet.

Ich würde mich riesig freuen wenn wir es gemeinsam schaffen dieses spannende Stück Zeitgeschichte für die Nachwelt zu erhalten!